Feedback zweimal Zweiter

An Pfingsten startete Niklaas Feilzer mit dem zehnjährigen Feedback auf zwei Turnieren und kam jeweils auf den 2. Platz. Am Pfingstsonntag ritt der Bereiter aus dem Dressurstall von Isabell Werth den Fidertanz-Sohn in Borken in einer Dressurprüfung der Kl. S*** (Intermediaire II) und erreichte 68.640 %, am Pfingstmontag kam das Paar in Wachtberg-Oberbachem in einer Dressurprüfung der Klasse S*** auf 67.588 %.