Crusoe und Blockbuster erneut top-platziert

Beim ZRFV Gelsenkirchen-Scholven ging Carolina Heinze mit Crusoe und Blockbuster am vergangenen Wochenende an den Start – und einmal mehr kamen sie mit guten Platzierungen zurück nach Hünxe.

Der 5-jährige Crusoe (Comme il faut – Calido I) wurde mit der Wertnote 8,5 Vierter in einer Springpferdeprüfung der Klasse M.

Der 7-jährige Blockbuster (Balous Bellini – Cornet Obolensky) belegte Platz 3 in einer Springprüfung der Klasse M ** und wurde Zweiter in einer Springprüfung der Klasse S mit Stechen *.