Stuten- und Fohlenschau in Hünxe am 19. Juni

Am kommenden Mittwoch,19. Juni 2019 findet auf der Anlage des RuF Hünxe (Gutshof „Glückauf“, Sternweg 140) die diesjährige Stuten- und Fohlenschau des Kreispferdezuchtvereins Wesel statt.

Um 10 Uhr beginnt die Stutenschau, um 13.15 Uhr geht es los mit den Fohlen, gegen 14 Uhr kommen die ersten Reitpferdefohlen in die Bahn.
Zahlreiche Nachkommen der Schult’schen Hengste werden präsentiert, besonders freuen wir uns auf die ersten Fohlenjahrgänge von Bel Amour und Escamillo.

Buster Moon siegreich in Springpferde A

05. Juni 2019

Seinen ersten Start in einer Springpferdeprüfung der Klasse A konnte der Blockbuster-Sohn Buster Moon siegreich beenden. An Christi Himmelfahrt holte sich der Vierjährige mit Tobias Schult mit der Wertnote 8.80 die goldene Schleife beim Turnier in Hünxe-Bruckhausen.

Escamillo steht länger im Deckeinsatz

Escamillo erfreut sich enormer Beliebtheit bei der Züchterschaft und entsprechend großer Nachfrage.
Deshalb freuen wir uns ganz besonders darüber, dass der vierjährige Escolar-Sohn den Züchter bis zum Ende der Decksaison 2019 zur Verfügung steht und nicht nur, wie im Katalog und auf unserer Internetseite bisher angegeben, bis Ende Juni.
Es ist schön, dass in diesem Jahr sehr viele Escamillo-Kinder das Licht der Welt erblicken – und das wird bestimmt auch 2020 der Fall sein!

Buster Moon überzeugt in der Sportprüfung

Buster Moon, der 4-jährige Blockbuster-Sohn, beendete die Sportprüfung für gekörte Hengste in Münster-Handorf (23. – 25. 04. 2019) mit der gewichteten springbetonten Endnote von 8,28.
Die Einzelnoten: Galopp 9,20, Vermögen 8.50, Manier 7,90, Rittigkeit 7,70, Gesamteindruck 8,00.

Wir freuen uns sehr, dass der Youngster aus der Schult’schen Zucht somit die Deckerlaubnis für die Saison 2019 gesichert hat.

Bel Amour ist leider raus

Unser 4-jähriger Belantis-Sohn Bel Amour steht unseren Züchter für die Decksaison 2019 leider nicht weiter zur Verfügung. Grund dafür ist, dass er seine Sportprüfung in Münster-Handorf (23.-25. April) nach zwei guten Prüfungstagen leider nicht fortsetzen konnte. Er bekam Fieber und somit mussten wir die Prüfung vorzeitig beenden. Deshalb hat er momentan leider keine Deckerlaubnis.
Das ist natürlich auch deshalb äußerst unerfreulich, weil er sich aufgrund seiner guten Weiterentwicklung und den vielversprechenden Fohlen seines ersten Jahrgangs erneut großer Beliebtheit bei der Züchterschaft erfreute.
Es kann aber nur eine Frage der Zeit sein, bis Bel Amour aufgrund seiner sportlichen Qualitäten wieder in den Zuchtbetrieb einsteigen wird. Wir sind natürlich umso mehr erfreut darüber, hochveranlagte Hengstalternativen im Angebot zu haben.

Unsere Youngster sind zurück vom 14 TT

Unsere drei Youngster sind wohlbehalten vom 14-tägigen Veranlagungstest aus Neustadt (Dosse) zurückgekehrt.

Credo Grande (Cavtat PKZ – Calido) der Reservesieger Springen der Westfälischen Körung 2018, überzeugte besonders im Freispringen, welches mit 9,50 bewertet wurde. Die 9,00 gab es jeweils für das Interieur, Charakter/Temperament und die Leistungsbereitschaft. Die gewichtete springbetonte Endnote lag bei 9,05, der dritthöchsten Endnote Springen im 31 Hengste umfassenden Teilnehmerfeld.

Valdiviani ( Veneno – Fidertanz), Hannoveraner Prämienhengst 2018, beendete die Prüfung mit der dressurbetonten Endnote von 8,13. Seine höchsten Noten waren die 9,50 für den Charakter/Temperament, 9,25 für das Interieur und 9,00 für die Leistungsbereitschaft.

Dodo Weihgand (Diamond Hit – Fürst Heinrich), Oldenburger Reservesieger 2018, erhielt eine gewichtete dressurbetonte Gesamtnote von 7,66 mit einer 9,00 für Charakter/Temperament und 8,75 für das Interieur.

Mit dem Abschneiden von Credo Grande sind wir sehr zufrieden, unsere Dressuryoungster blieben etwas hinter unseren hohen Erwartungen zurück.

Aber so ist das eben manchmal, besonders bei jungen, noch voll in der Entwicklung stehenden, Pferden. Das primäre Ziel, nämlich die erfolgreiche Beendigung der Prüfung und somit die Deckerlaubnis, haben alle drei Youngster erreicht, und einer weiteren erfolgreichen Decksaison unserer Neuzugänge steht nichts im Wege

Hengstfohlen von Escamillo zu verkaufen

Escamillo sorgt weiterhin für Furore und wir freuen uns auf viele gute Fohlen des Escolar-Sohnes. Hier ein Hengstfohlen von Escamillo – Sandro Classic, das zu verkaufen ist. Bei Interesse bitte melden unter 0172-7489478 (Tobias Schult).